Datum

Sonntag, 14.August.2022

Beginn

19:00 Uhr
The FAT Trio - Swing, Funk und Latin fusionieren zu einem spannenden und mitreißenden Mix

Foto: © M. Hamburger

 

Veranstaltungsort

Abensberg vor dem Rathaus - bei schlechtem Wetter im Aventinum (Konzertsaal)

Eintrittspreise

Freier Eintritt

The FAT Trio - Swing, Funk und Latin fusionieren zu einem spannenden und mitreißenden Mix

Sonntag, 14.August.2022 - 19:00 Uhr

Unter dem Namen „The FAT Trio“ treffen sich drei weitgereiste, professionelle Musiker, aus unserer Region, die ihre Fußspuren bereits in unterschiedlichsten Genres hinterlassen haben. In der gemeinsamen Leidenschaft zum Jazz vereinen sie sich regelmäßig, um sich improvisatorisch auszutoben. In diesem Jazz Projekt fusionieren Swing, Funk und Latin zu einem spannenden und mitreißenden Mix auf der Grundlage des Great American Songbook.

Besetzung:
Robert Prill (g)
Matthias Hamburger (b)
Florian Schönberger (p)

Informationen zu den Musikern:
Matthias Hamburger (Bass) ist u.a. Lehrer an der Musikschule Rottenburg a.d. Laaber, Leiter der Außenstelle Train, und hat einen Lehrauftrag an der Universität Regensburg. Auftritte mit Max Mutzke, Jonny Logan, Maggie Reilly, Albert Hammond, Matthias Reim, Barbara Schöneberger und vielen weiteren  zeugen von seiner Klasse.

Robert Prill (Gitarre) ist u.a. Lehrer für Gitarre an der Städt. Musikschule Abensberg sowie der Städt. Musikschule Kelheim. Auch er ein begehrter Sideman, wie die Auftritte mit Wencke Myhre, Ireen Sheer, Max Greger, der John West Band und vielen weiteren zeigen.

Florian Schönberger (Piano) ist Lehrer für Mathematik und Musik an der Edith-Stein-Realschule Parsberg. Er hat langjährige Erfahrung als Pianist und Keyboarder in verschiedenen Formationen (Rock, Tanzmusik, Gospel, Soul usw.).

Copyright © 2020 jazzclub-abensberg.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Programmierung webart-IT UG (haftungsbeschränkt)