Howard Alden – Stephan Holstein Quartett Beginn: 20:15 Uhr

Howard Alden – Stephan Holstein Quartett  
Beginn: 20:15 Uhr   

Durch den viel zu frühen Tod von Helmut Nieberle gibt es eine kleine Programmänderung...

Das Howard Alden - Stephan Holstein Quartett spielt die Musik von Louis Armstrong und Helmut Nieberle

Am Anfang stand eine Idee. Der wunderbare Regensburger Jazzgitarrist Helmut Nieberle, der schon viele unvergessliche Konzerte im Jazzclub Abensberg auf seiner Gitarre zelebriert hat, wollte mit seinem kongenialen amerikanischen Duopartner Howard Alden im Quartett die Musik von Louis Armstrong auf die Bühne bringen.

Durch den viel zu frühen Tod von Helmut kann das leider nicht mehr geschehen.
Auf den ausdrücklichen Wunsch von Helmut Nieberle sollte ein Quartett, bestehend aus Howard Alden und seinen drei langjährigen musikalischen Weggefährten und Freunden Stephan Holstein, Wolfgang Kriener und Michael „Scotty“ Gottwald die geplanten Konzerte spielen.

Da liegt es nahe, dass die Band an diesem besonderen Abend die Musik des wohl berühmtesten Jazzmusikers Louis Armstrong mit den feinsinnigen und großartigen Kompositionen und Arrangements von Helmut Nieberle verknüpft…..

Mit Howard Alden bringt Helmut Nieberle posthum einen weltbekannten Jazzgitarristen nach Abensberg. Howard Alden gehört zu den "Great American Guitars". Sein virtuoses, harmonisch ausgefeiltes Spiel auf der 7-saitigen Jazzgitarre erhielt vier Mal den Downbeat Critic's Poll. Ein Highlight ist auch seine Einspielung des Soundtracks zu Woody Allen's Film "Sweet and Lowdown".

Besetzung:
Howard Alden - Gitarre
Wolfgang Kriener - Kontrabass
Michael „Scotty“ Gottwald - Schlagzeug
Stephan Holstein - Klarinette, Tenorsax

Eintritt:
Schüler / Studenten: 5,- €
Alle Anderen: 10,- €

Veranstaltungsort: Discothek Club Center, Am Stadtplatz 2 in Abensberg

Informationen zu den Musikern:
HOWARD ALDEN
Einer der renommiertesten 7-sting Gitarristen
https://howardalden.com/ha6/index.php
https://en.wikipedia.org/wiki/Howard_Alden

WOLFGANG KRIENER ... spielt als vielbeschäftigter Bassist seit Jahren schon mit 'Gott und der Welt', also allen, die Rang und Namen haben. Konzerte, Rundfunk- & CD-Aufnahmen u.a. mit Woody Shaw, Helmut Nieberle, Joe Haider, Michael Arlt Trio feat. Maria de Fatima, Billy Brooks, Jim Mullen, Joe Bawelino, Martin Weis, Rick Hollander, Roberto di Gioia, Sal Nistico, Wolfgang Haffner. Sein in Quinten gestimmter ‚dunkler‘ Bass stellt ihm einen erweiterten Tonumfang zur Verfügung, um mit musikalischem Gespür harmonische Finessen und eigene Klangfarben heraus zu spielen.
http://www.jazz-kalender.de/Jazz_Musiker.asp?ID=VWZLY40&Wolfgang+Kriener=

MICHAEL ‘SCOTTY‘ GOTTWALD…swingt auf seinen Drum-Set wie die Hölle und kann in diesem Projekt einmal alle Register eines eigenständigen Schlagzeugers ziehen.  
http://scottygottwald.de/

Videos zu Howard Alden und Stephan Holstein findet man viele in YouTube - auch mit Helmut Nieberle...