Roman Fritsch Quartett - Modern Jazz mit Gefühl und Melodie - Beginn: 20:15 Uhr

Roman Fritsch Quartett - Modern Jazz mit Gefühl und Melodie 
Beginn: 20:15 Uhr



Herausstechend durch den seidenen aber dennoch energievollen Ton des Baritonsaxophons umgarnt das Roman Fritsch Quartett bestehend aus Pianist Max Arsava, Bassist Oliver Dannhause, Benedikt Weiß am Schlagzeug und Roman Fritsch am Baritonsaxophon, sein Publikum. Die von traditionellem Jazz inspirierten, dennoch modifizierten Kompositionen lassen den Musikern Raum, sich zu entfalten und bieten dem Publikum unerwartete musikalische Überraschungen. Von Gerry Mulligan beeinflusst, verschreibt sich Roman Fritsch dem melodischen Komponieren und Improvisieren und wickelt ebenso wie seine Mitmusiker seine Zuhörer in eingängige und neue Melodien ein.

Besetzung: Roman Fritsch (sax)       Max Arsava (p)
Oliver Dannhauser (b)       Benedikt Weiß (dr)

Links:
https://www.youtube.com/watch?v=_S6AvtO_60k&frags=pl%2Cwn 

https://www.youtube.com/results?search_query=Roman+Fritsch+Quartet  

Veranstaltungsort: Discothek Club Center, Am Stadtplatz 2 in Abensberg

Eintrittspreise:

Jazzclubmitglieder: 5,- €
Nichtmitglieder: 10,- €
Schüler / Studenten: 5,- €