Hot Club de M Belleville - Beginn: 20:15

Hot Club de M Belleville ... 

Mit den Belleville Sessions erhielt 2013 der Gypsy Jazz in München-Schwabing eine neue Heimat. Seither ist dies ein beliebter und belebter Anlaufpunkt für Gypsy Jazz Spieler und kleine Formationen aus München. Unter dem Namen „Hot Club de M Belleville“ haben sich nun Spieler aus mehreren jungen Münchner Gypsy-Formationen zusammengetan, um die Musik Django Reinhardts im großen Stil zu präsentieren. Zwei Rhythmusgitarristen und eine Frau am Kontrabass liefern das Fundament, drei fantastische Solisten spielen sich vorne nach allen Regeln der Jazz-Kunst die Bälle zu. Arne Schmidt, der subtil wirbelnder Interpret der Regensburger Nieberle-Schmiede; Elias Prinz, der erst siebzehnjährige Virtuose mit dem glasklaren Ton der Schneeberger-Tradition und Chekel Franz, in München lebender Sinto auf den eklektizistischen Spuren Bireli Lagrenes. Geboten ist die gesamte Bandbreite des modernen Gypsy Jazz vom Up-Tempo-Swing des frühen „Hot Club de France“, Musette-Walzern aus der Feder der Granden des Genres, sowie neuere Entwicklungen mit latein-amerikanischer Rhythmik (Bolero, Rumba, Bossa).

Arne Schmidt, Elias Prinz, Chekel Franz  – Solo Guitars
Daniel Fischer, Benjamin Wesch – Rhythm Guitars
Julia Hornung – b

Links:
http://www.upstroke-music.de/hotclub/
https://www.youtube.com/results?search_query=Hot+Club+de+M+Belleville

Beginn: 20:15

Eintritt: Allgemein: 10,- €
              Mitglieder / Schüler / Studenten: 5,- €